Von unsers Herrn Leben und Leiden. Vgl. Nr. 68 I.

Vorlagentyp:
digitales Bild

Verzeichnungseinheit

Titel:
Von unsers Herrn Leben und Leiden. Vgl. Nr. 68 I.
Laufzeit:
15. Jh.
Bemerkung:
Papier, gut erhalten. Sehr saubere gotische Buchletter, von einer Hand gleichmäßig und sorgfältig geschrieben. 249 Blätter neuere Zählung, außerdem vorn zwei unpaginierte Blätter; 15. Jahrh Blattgröße 10 x 8 cm, Schriftraum 7x5 cm. Einspaltig, 16 Zeilen. Sorgfältig ausgeführte Initialen, große wie kleine, blau-rot-grün-hellbraun. Kapitelanfänge und Ueberschriften rot, Eigennamen und wichtige Stellen rot unterstrichen. Viel rote Strichelung. Holzdeckel in gepreßtem Leder. Leisten mit Blattfüllung. Mundart ripuarisch. Auf Bl. 1r oben: Colleg. S. J. Col.; auf Bl. 249v: hic liber est sororis hadwe/ys schonen berch.
Enthält:
Anf. Bl. 1r: (rot) Hier begynt de vurrede van / den leuen ons lieuen heren Jhesu cristi / (schwarz:) EJn ander fonde/ment in mach / nyemant setz/en dan dat dar / gesat is Dat / is cristus Jhesus / als der apos/tel scheyft (!) / jnd sent Augustinus saet want / got bouen all moegende is / jnd der mynsche bouen alle / affnemende is ende gebrech/ende. Schl. Bl. 247r: Alsoe als de sonne schoenre / is dan de sternen Alsoe is ver/duldicheit in lyden edelre dan / (Bl. 247v) eynich goet werck jnd alsoe / menchen loi
Sie müssen angemeldet sein, um diese Funktion nutzen zu können.

Sie müssen angemeldet sein, um diese Funktion nutzen zu können.

Hier werden Ihnen zukünftig weitere Annotationsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. In unserem Blog, auf Facebook und Twitter halten wir Sie auf dem Laufenden!