Adam von Balsham: De utensilibus

Vorlagentyp:
digitales Bild

Verzeichnungseinheit

Titel:
Adam von Balsham: De utensilibus
Laufzeit:
12. Jh.
Bemerkung:
Kelleter XI 4; neuer Einband, 20 x 30, Pergament, 14 Bl, 12. Jahrh.
Enthält:
Bl 1: Hievor ist Abschrift genommen durch Herrn Prof. Hoffmann v. Fallersleben. Febr. 1853. Beschreibung eines englischen Landhauses, gerichtet an einen Antonius. S. 1 Falae tolum cillentibus radiis. S. 15 a me accepistis. Valete. Folgende Beschreibung von Prof. Wilhelm Meyer, Göttingen, 14. 4. 1904: Epistola magistri Adae Parvipontani (de Parvo Ponte) de Utensilibus ad domum regendam pertinentibus ad magistrum suum Anselmum. S. die große Ausgabe des Gellius von Martin Hertz II (1885) S. XXXIV, und das Dic
Sie müssen angemeldet sein, um diese Funktion nutzen zu können.

Sie müssen angemeldet sein, um diese Funktion nutzen zu können.

Hier werden Ihnen zukünftig weitere Annotationsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. In unserem Blog, auf Facebook und Twitter halten wir Sie auf dem Laufenden!