Kreuzbrüder (Best. 238) Laufzeit: 1309 - 1802 Bestand (146 Verzeichnungseinheiten, 0 Einträge)

Bestände aus dem Kölner Kloster der Kreuzbrüder (auch Kreuzherren genannt).
Die Urkunden sind chronologisch gereiht. Die Akten lassen keine sinnvolle Ordnung erkennen; die einzelnen Konvolute reichen wiederholt bis in Mittelalter zurück. A 34: Liber conclusionum capitularium (1678-1789). RH 1, 3-6 sind Kopiare; 2 Kalender.

Umfang:
97 Urkunden, 2,3 m Akten
Abg-Stelle:
Kreuzbrüder (auch: Kreuzherren); Depositar: Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
Mauerstr. 55
Postfach: 32 07 75
D- 40476 Düsseldorf
Telefon: 0211-22065-0
Telefax: 0211-22065-55-501
E-Mail: hsa@lav.nrw.de