Francke-Roesing, Charlotte (Best. 1425) Laufzeit: 1876-1877, 1913-1947 Bestand (9 Verzeichnungseinheiten, 0 Einträge)

Francke-Roesing, Charlotte, 1863-1942, Kontoristin, Schriftstellerin; Enthält u.a.: Schulaufsätze in deutscher Sprache (1876-1877); Korrespondenz mit Redaktionen und Verlagen, u.a. Kunst- und Verlags-Anstalt Meinhard Jaeckel, Querfurt, und Verlag Hoursch & Bechstedt, Köln (1920-1923); Plagiatsvorwurf gegenüber dem Schriftsteller Josef Ponten (1935-1938); Manuskripte, Zeitungsartikel von Gedichten und Erzählungen; Rezensionen, Kritiken (1913-1940)

Der vorliegende Nachlaßrest der Schriftstellerin Charlotte Francke-Roesing (1863-1942) wurde von der Schwiegertochter Frau Anneliese Francke 1990 dem kölnischen Stadtmuseum übergeben. Er wurde von dort im gleichen Jahr an das Historische Archiv abgegeben.
Die Unterlagen im Umfang von 6 Mappen wurden von Frau
Dr. Wegener geordnet. Zwei weitere Mappen wurden im Juli 1998 von Frau Dorette Francke-Dalbeck übergeben. Köln, den 24. März 1998 Dr. Kleinertz



Umfang:
1/2 Karton