Guilleaume, Familie von (Best. 1335) Laufzeit: 1881-1968 Bestand (79 Verzeichnungseinheiten, 0 Einträge)

Die Unterlagen betreffen ausschließlich die Stiftungen der Antoinette Guilleaume geb. Gründgens sowie weiterer Familienmitglieder für die Stiftung Marienheim, Gereonswall (Säuglingsheim, Kinderheim, Hospiz für Arbeiterinnen, Haushaltungs- und Nähschule) und für die Stiftung Antoniusheim, Köln-Merheim (Säuglingsheim, Kinderheim); Statuten, Satzungen, Schenkungen, Stiftungen, Vorstandsangelegenheiten: Schriftwechsel, Protokolle; Häuser-, Grundstückserwerb, Bauangelegenheiten, Inneneinrichtung, Kriegsschäden; Personal, Steuern, Vermögen, interne Verwaltung; Stiftungsauflösung bzw. Übergang an die Stadt Köln

Die Unterlagen wurden in den Jahren 1985 und 1986 von Dr. Arthur Joachim v. Guilleaume dem Archiv übergeben und unter Nr. 1432/85 akzessioniert. Köln, im November 2001
Bearbeiter: Dr. Kleinertz

Umfang:
1,30 m; 79 Akten