Halbritter, Horst (Best. 1341) Laufzeit: 1972-1982 Bestand (0 Verzeichnungseinheiten, 0 Einträge)

Halbritter, Horst, geb. 1932, Schlosser, Betriebsleiter, Mitglied des Rates, SPD (1975-1984); Enthält u.a.: Unterlagen, meist Protokolle, Rundschreiben, Gutachten, Berichte über u.a. Arbeit im Rat und in der Fraktion (Stellenplan 1982, Haushaltsberatungen 1976, Ausschuß Tiefbau und Verkehr, Stadtentwicklungsausschuß, städtebaulicher Ideenwettbewerb Rathaus-Gürzenich, Verkehrslärmschutzgesetz, Ausgemeindung, Flächennutzungsplan von Wesseling, Aufsichtsrat der Köln Sportstätten, Einrichtung von Bezirksverwaltungsstellen, Eingemeindung von Porz), Bundes-SPD (Sitzungen von Parteivorstand, Parteirat und Kontrollkommission, Analysen, Programme, Grundsatzpapiere), Landesverband und Landesvorstand SPD, Bezirk Mittelrhein , Unterbezirk Köln (Unterbezirksvorstand o. und a.o. Unterbezirksparteitage, Berichte, Öffentlichkeitsarbeit, Kommunalwahlprogramm 1979-1984, Analysen, Berichte, Kommunalwahlkampf 1975, Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen, Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen, Jungsozialisten, August-Bebel-Kreis e.V.), Ortsvereine, bes. Köln-Nippes (Kommunalwahlprogramm 1979, Arbeitskreis Kommunalpolitik, Bezirksvertretung, Kleingärtnerverein Flora e.V.), Gewerkschaften (IG Metall, Betriebsratswahlen bei Ford)

Die Unterlagen wurden im Jahre 1986 von Herrn Halbritter übernommen und unter Nr. 1464 akzessioniert.
Köln, im November 2001
Bearbeiter: Dr. Kleinertz

Umfang:
3 Kartons
Sperrvermerk:
Gesperrt bis: 2050