Held, Heinz (Best. 1438) Laufzeit: 1941-1988 Bestand (161 Verzeichnungseinheiten, 0 Einträge)

Held, Heinz, 1918-1990, Fotograf, Journalist, Reiseschriftsteller.

Enthält u.a.: Unterlagen zu Person und Werk: Lebensläufe, Ausweise, Preise und Auszeichnungen, Ausstellungen (1967-1988); Korrespondenz; Manuskripte für Rundfunkanstalten, teils Sendemanuskripte, für Zeitungen und Zeitschriften; Manuskripte von Gedichten, Erzählungen, Kurzgeschichten (1941-1945); Beiträge über Personen, u.a. L. Fritz Gruber, Philip Rosenthal, Ernst Leitz, Heinrich Böll, Max Adenauer, Eva Burgeff; Texte und Beiträge zu Kunst- und Foto-Ausstellungen, teils im eigenen Studio, sowie photokina-Bilderschauen (1958-1980); Berichte, Gedanken und Artikel zur Fotografie für einen Foto-Kurs; Manuskripte zu Reisebüchern; Materialsammlung zu den von H. Held verfassten Reisebüchern; Werbeprospekte; Fotokalender mit Fotos von H. Held (1964); Tonbänder, teils Aufnahmen von Rundfunksendungen; Karteien mit Daten betr. Fotografien, Fotografie und Technik.

Die Unterlagen wurden im Februar 1991 übernommen und unter Nr. 1969/91 akzessioniert.

Eine erste Ordnung und Verzeichnung wurde im Rahmen eines Praktikums von Frau Osseline Kind 1991 durchgeführt. Die endgültige Verzeichnung wurde von Dr. Kleinertz für die Übersicht über die Nachlässe und Sammlungen durchgeführt. Das Findbuch schrieb Lieselotte Aloui. Köln, im September 2001.

Die Nummern 143-149 sind nicht belegt.



Umfang:
6,00 m