Horster, Conrad (Best. 1417) Laufzeit: 1939-1943, ca. 1950-1965 Bestand (32 Verzeichnungseinheiten, 0 Einträge)

Horster, Conrad, 1897-1979, Sportfotograf, freier Mitarbeiter der Kölnischen Rundschau; Enthält u.a.: Fotografien betr. Einsatz als Bomberpilot im Zweiten Weltkrieg (ca. 1939-1943); Fotografien betr. Reitsport, Motorsport (Rennen auf dem Nürburgring, Moto-Cross-Rennen, Kölner Club für Motorsport im ADAC), internationaler Motorsport, Radsport (Sechs-Tage-Rennen, Querfeldein-Rennen), Tennissport, Boxsport, Handball-, Fußball-Sport (u.a. Kölner Eishockey-Club), Eiskunstlauf, sonstige Sportarten (Laufsport, Geräte-, Bodenturnen, Gewichtheben, Hoch- und Weitsprung, Fechten), Sportkegeln, (auch Billard, Mini-Golf);
Karneval: Prinzenproklamation, Rosenmontagszüge, Karneval in den Vor-orten (u.a. Worringen); photokina 1958 (Eröffnung durch Theodor Heuss), Mode, Zirkusartistik; Fotografien zum Stadtbild von Köln, von rheinischen Landschaften.

Der vorliegende Bestand des Fotografen Conrad Horster (1897 - 1979) enthält nur noch einen kleinen Rest des fotografischen Werkes. Nach seinem Tod war der Großteil des Bildarchivs vernichtet worden.
Conrad Horster, in Köln geboren, machte eine Fotolehre bei einem Fotografen auf der Schildergasse. Im 1. Weltkrieg war er Jagdflieger im Jagdgeschwader Richthofen. Nach dem Krieg eröffnete er ein Fotoatelier, das er wohl bis zum Kriegsausbruch 1939 führte. Am 2. Weltkrieg nahm er als Bomberpilot bis 1942/43 teil.1945 kehrte er nach Köln zurück und wurde freier Mitarbeiter bei der Kölnischen Rundschau. Horster war ein bekannter Sportfotograf; seit 1927 hielt er die Aachener Reitturniere im Bild fest. 1967 wurde er für seine 40jährige Tätigkeit als Nürburgring- Bildreporter von der rheinland- pfälzischen Staatskanzlei geehrt. Er war 1956 als Fotograf an dem Olympischen Kunstwettbewerb 1956 beteiligt und erhielt unter 784 Bewerbern den 1. Preis in München. Der Nachlaßrest umfaßt abgesehen von den Fotos aus dem 2. Weltkrieg nur die Zeit von ca. 1950 - 1970. Er wurde im Jahre 1990 von Dr. Ulrich Pohlmann im Rahmen seiner Recherchen zur Ausstellung ?Die photokina- Bilderschauen 1950 - 1980 ermittelt und für das Archiv gesichert. Obige Daten über Horster wurden von Herrn Pohlmann zusammengestellt. Köln, den 20. März 1998
Bearbeiter: Dr. Kleinertz


Umfang:
ca. 800 Fotografien