Ludwig, Gerhard (Best. 1431) Laufzeit: 1936-1994 Bestand (356 Verzeichnungseinheiten, 0 Einträge)

Ludwig, Gerhard, 1909-1994, Buchhändler, Besitzer einer Kette von Bahnhofsbuchhandlungen; Enthält u.a.: Korrespondenz zur Organisation der über Rundfunk ausgestrahlten "Mittwochgespräche" im Hauptbahnhof Köln; Schriftwechsel, u.a.mit Stefan Andres, Rudolf Augstein, Victor Agartz, Wolf Graf Baudissin, Peter Bamm, Heinrich Böll, François Bondy, Bermann-Fischer (Verleger), Carl Diem, Theodor Eschenburg, Kasimir Edschmid, Ludwig Erhard, Albrecht Fabri, Werner Finck, Andor Foldes, Georg Glaser, Bernhard Grzimek, Will Grohmann, Gustav Gründgens, Ernesto Grassi, Gerhard Gollwitzer, Manfred Hausmann, Hermann Kesten, Hans von Herwarth, Hans Henny Jahnn, Walter Jens, René König, Jakob Kneip, Rudolf Krämer-Badoni, Wolfgang Koeppen, Eugen Kogon, Peter Lorre, Heinrich Lützeler, Herbert Maisch, Paul Mies, Alex Möller, Franz von Papen, Wilhelm Pferdekamp, Ernst Rowohlt, Ernst von Salomon, Paul Schallück, Gisela Schlüter, Carlo Schmid, Paul Schmidt, Hans Schmitt-Rost, Günter Schmölders, Friedrich Sieburg, Hans-Christoph Seebohm, Heinrich Stünke, Adolf Süsterhenn, Peter Suhrkamp, Günther Weisenborn, Josef Witsch, Franz Josef Wuermeling, Peter von Zahn, Paul von Zsolnay; Korrespondenz zur Organisation des literarischen Salons ?Der grüne Teppich betreffend Aufführungen und Lesungen von Künstlern, Literaten, Politikern, Verlegern u.a. Werner Finck, Hans von Herwarth, Walter Jens, Franz von Papen, Paul Schmidt, Friedrich Sieburg, Manfred Hausmann, Eugen Kogon, Bermann-Fischer, Paul von Zsolnay; Gästebuch 1952-1968; Unterlagen zur Bahnhofsbuchhandlung; Sammlungen zur Literatur und Kunst, vor allem in Köln; Persönliche Unterlagen

Umfang:
ca. 60 lfd. m, ca. 300 Tonbänder