Zander, Ernst (Best. 1149) Bestand (134 Verzeichnungseinheiten, 0 Einträge)

Zander, Ernst (1875 Juli 10 - 1954 Juli 28), Rittmeister und Stadtamtmann in Köln.

Zander war sowohl als Stadtamtmann in der Stadtverwaltung, als auch während des 2. Weltkrieg als zur Kölner Wehrmachtskommandantur kommandierter Leutnant mit der Erforschung der Geschichte der Festung Köln von den Anfängen bis in seine Gegenwart befasst.

Der Bestand enthält zum einen die teils maschinenschriftlichen, teils handschriftlichen Manuskripte zu Zanders Publikationen zur Geschichte der Festung Köln, darunter die Manuskripte der unveröffentlichten Bände der Festungsgeschichte. Die dazugehörigen Materialsammlungen, Quellenexzerpte und Vorarbeiten sind thematisch gegliedert, ohne dass Zander immer in der Lage gewesen wäre, sein Material in die von ihm vorgesehene Ordnung zu bringen. Es ist daher mit Überschneidungen und unklaren Bezügen innerhalb der Materialsammlungen zu rechnen.
Zum anderen beinhaltet der Bestand Fremdprovenienzen, die Zander im Zuge seiner Arbeit auf unklaren Wegen erhalten und zum Teil mit eigenem Material angereichert hat.