Schulkarten und Unterrichtsschaubilder (Best. 7170) Laufzeit: 1910-1960 Bestand (0 Verzeichnungseinheiten, 0 Einträge)

betr. Staatsbürgerkunde, Erd- und Landschaftskunde, Geschichte, Biologie, Gesundheitsfürsorge, Seuchenbekämpfung, Sozialfürsorge, Erste Hilfe, Maße und Gewichte, Wirtschaft (Landwirtschaft, Handwerk, Industrie), Energieerzeugung, Verkehr (Post und Telefon, Geldverkehr, Banken, Straßen, Eisenbahnen, Schiffsverkehr, Kanäle, Luftverkehr, Presse), Verkehrserziehung, Musik.


Vorbemerkung
Die vorliegende Sammlung von Schulkarten und Unterrichtsschaubildern wurde im Februar 1985 von der Martin-Köllen-Schule Kalk (Leiter Herr Treppe) an das Archiv abgegeben. Sie erwuchs aber nicht bei der abgebenden Schule, sondern war bei der für Humboldt-Gremberg zuständigen Sonderschule entstanden. Diese Schule hatte sich 1924 von der Hilfsschule Gotenring-Str., Deutz abgespalten und hatte bis 1983, dem Jahr ihrer Auflösung folgende Schulnamen: Odenwaldstr. (1924-1932), Hachenburger Str. (1932-1933), Usinger Str. (1949-1968), Lohmarer Str. (1968-1983).
Der vorliegende Sammlungsbestand wurde unter Nr. 916/1986 akzessioniert und im Rahmen eines Schülerpraktikums in der Zeit vom 14.11. - 03.12.1988 von Matthias Gamp, Köln, geordnet und verzeichnet. Die Schlußredaktion, besonders die Überprüfung der Titel, Verlagsangaben und zeitlichen Einordnung, wie die endgültige Gliederung wurden von mir im Juli/August 1991 durchgeführt.
Der Bestand umfaßt 127 Karten und Schaubilder. Er weist in der Nummernfolge große Lücken auf, da die alten, mit Metallschildchen angebrachten Nummern beibehalten wurden. Sie geben eine Vorstellung von dem ursprünglichen Gesamtumfang.
Das Findbuch schrieb Frau Elke Weber.
Köln, den 2. September 1991

Umfang:
ca. 120 Karten/Schaubilder