Einbandsammlung (Best. 7501) Laufzeit: 15. Jh. - 17. Jh. Bestand (46 Verzeichnungseinheiten, 0 Einträge)

Der Bestand enthält losgelöste Einbände, die nicht mehr funktionsgerecht restauriert werden können. Anscheinend war im Zweiten Weiltkrieg beabsichtigt worden, im Museum eine Sammlung alter Einbände zu errichte oder zu zeigen. Die Absicht wurde aber nie verwirklicht, so dass die Sammlung 1990 wieder dem Archiv übergeben wurde.
Eine Erschließung der Einbände steht aus. Verzeichnet ist in der Regel nur die Herkunft, soweit bekannt.

Umfang:
46 Stück