Groß St. Martin (Best. 218)
Urkunden Laufzeit: 989 - 1802 Klassifikation (216 Verzeichnungseinheiten, 465 Einträge)


Verzeichnungseinheiten (216)


1 Verweis


  • Laufzeit: 1455 Oktober 17

    Die Kirchmeister von St. Brigida zu Köln reversieren der Abtei St. Martin wegen der ihnen erteilten Erlaubnis das Gebälk der neuen Kirchspielsschule in das Pförtchen der Abtei zu legen, dieselbe jedoch nicht höher als die frühere Schule zu bauen. Datum MCCCCLV up den XVII dach des maendts Octobris.