Deutz, Abtei (Best. 208) U 2/53 Laufzeit: 1359 September 13 Verzeichnungseinheit (2 Einträge)

Schiedsspruch in der Zwistsache der Abtei Deutz mit dem Pfarrer dortselbst wegen dessen rückständigen Präbendal-Revenüen, wegen Zehnten u.a. Köln. Zeugen: Robert von Deutz (de Tuicio), Dechant zu Münstereifel, Johann von Titzerfelde, Kanonikus an St. Georg; Johannes Calve, Kanonikus an St. Georg und die Deutzer Schöffen Konrad von Titzervelde, Bernhard Fährmeister zu Deutz, Tilmann im Bruche, Heinrich Korngin.

Dokumente (2 Dateien)