Jesuiten Depositum (Jes. Dep.) (Best. 224) U 2/3 Laufzeit: 1417 März 08 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Notarialles Instrument, in welchem die Testamentsexekutoren Johann Schafrayt de Moyshoyven camiger des Johannes de Canis, Kellner zu Kempen, den Regularkanonikern des Marienkonvents bei Neuss 350 Mark und außerdem den Hof Haemersteyn zur Stiftung der Memorie des Verstorbenen schenken. Zeugen: Hinrich Spruytyin, Officiant der Kirche zu Neuss, Gottfried von der Dunck, Knappe