Jesuiten Depositum (Jes. Dep.) (Best. 224) U 1/4 Laufzeit: 1424 August 17 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Metza, Witwe des weiland Gobelin Scholius(?), Bürgers der Stadt Bonn, verkauft dem Mathies Walram, Kanoniker der St. Cassiuskirche zu Bonn ein Stück Weinland in der Flur genannt Moseneue(?). Zeugen: Arnold amme Grynde, Kleriker, Gerhard Biltman van Meloten.