Jesuiten Depositum (Jes. Dep.) (Best. 224) U 3/93 Laufzeit: 1611 Juli 01 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Notariatsinstrument, in welchem Grutgen Schopmans dem Jesuitenkollegium zu Cöln 10 Morgen in den Dingstühlen Nettesheim und Rommerskirchen gelegen, ferner Haus, Hof und Garten nebst 11 Viertel Land bei Ossendorf schenkt zur Ausschmückung der St. Agatiuskirche, jedoch vorbehaltlich ihrer Leibzucht.