Makkabäer (Best. 245) U 2/74A Laufzeit: 1716 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Till von Buchheim u. Giertgen s. Weib verpflichten sich den Erbzins von 3 Mark und 4 Hühnern auf St. Mertinstag oder in den folgenden 14 Tagen an die geisltiche Frau Otte van Hieckeren und den Konvent des Gotteshauses zu Maviren zu entrichten. Kopie, worin der zeitige Wert der Rente auf 2 Gulden u. 4 Hühner normiert und Mazong u. Grundgen als Pächter genannt werden