Handschriften (GB fol.) (Best. 7002) 62
Pferdegebisse (Pferdegeschirre) Laufzeit: 16. Jh. Verzeichnungseinheit (280 Einträge)

Enthält:
Anf. Bl. 128ra. „69. Diß Biß ist vor ein Hengst, so hartt / im Maul, vnnd die Zungen außhengt, / zeumet ein Pferdt mit gewaltt vnder / sich. - Schl. Bl. 128vb: „122 /Idß ist auch schöner Brandt an Pferdten / Zugebrauchen.

Dokumente (280 Dateien)