Handschriften (GB oktav) (Best. 7008) 125
Theologia moralis Laufzeit: um 1635 Verzeichnungseinheit (270 Einträge)

Enthält:
THEOLOGIA MORALIS EXPLICATA. 7 libri; lib. IV (De praeceptis religionis) ist unvollendet. Der Verfasser ist Jesuit. - Vorlesungsnachschrift(?). - Rückentitel, 18.(?) Jh: Casus conscientiae <...> P. Frid <...> Spee. Da die Hs größtenteils nach Friedrich Spees Tod (17. Aug. 1635) entstanden ist (s. die oben zitierte Bemerkung des Schreibers), kommt Spee nur dann als Verfasser in Frage, wenn der überlieferte Text die Abschrift einer älteren Vorlesungsnachschrift ist.

Dokumente (270 Dateien)