Handschriften (Wallraf) (Best. 7010) 91
Gebet- und Erbauungsbuch Laufzeit: Mitte 15. Jh. Verzeichnungseinheit (397 Einträge)

Enthält:
Der 1. Teil der Hs. ist lateinisch (Bl. 1r—291v), der 2. Teil niederländisch (Bl. 292r—377). 1. Bl. 1r—4v Abschnitt aus der Bibel. Anf. Bl. 1ra: „In principio creauit deus celum et terram“. — Schl. Bl. 4vb: Noë ... obtulit holocausta super altare Odoratusque est dominus odorem suauitatis (Gen. 8,21). Deo gracias“. 2. Bl. 5v— 11r lat. Kalender mit Notizen, z. B. Bl. 9v: „thuns (= Anton) hinter 7. Sept., hinter 23. Sept.: „1453. de doot mins wiifs“. 3. Bl. 11v—12r Zeittafel (beginnend 1442); unten auf beiden

Dokumente (397 Dateien)