Aposteln (Best. 204) U 1/36 Laufzeit: 1247 Dezember Verzeichnungseinheit (2 Einträge)

Gerard Vogt von Belle mit seiner Gattin Mechtild, seinem Bruder Reimar, dessen Gattin Elisabeth und Kindern verkauft dem Kapitel von S. Aposteln für 30 Mark das Recht aus dessen Walde bei Königsdorf und Belle (Vogtsbell) jährlich zehn Fuder Holz zu beziehen, das Recht von jedem gerotteten Mansus dieses Waldes eine Mark zu verlangen, gestattet demselben, einen Schultheiß oder Baumeister und einen Förster des Waldes zu bestellen, ohne Unterschied, ob dieser der Familie des Kapitelshofes angehöre oder nicht, gibt die ihm zugeurteilten Güter von Huchilheim zurück; befreit das Kapitel für 1 ½ Mansus des Propstes einen Hiemann zu bestellen. Actum anno d. MCC quadragesimo septimo mense Decembri.

Dokumente (2 Dateien)