Aposteln (Best. 204) U 2/52 Laufzeit: 1258 August Verzeichnungseinheit (2 Einträge)

Dechant Friedrich und das Kapitel von S. Aposteln überlassen ihre sämtlichen Gefälle an Zehnten und Zins zu Nimwegen, mit Vorbehalt der Einkünfte des Vizekurats daselbst dem dortigen Johanniter-Ordens-hause gegen eine jährliche Abgabe von 50 Mark, mit Angabe, was Ritter Ernest v. Ewich, die Frau v. Oie, Ritter Otto v. Sulen, Bertold v. Oie, der Herr von Winsen, Waltard von Persingen bisher in Geld an Zehnten zu zahlen. Actum anno d. MCC quinquagesimo octavo, mense Augusti.

Dokumente (2 Dateien)