Aposteln (Best. 204) U 3/132 Laufzeit: 1311 September 03 Verzeichnungseinheit (2 Einträge)

Reinard, Herr von Myle, genannt v. Heimerzheim, Ritter, und seine Söhne erster Ehe, Kanonich Heinrich von Bonn und Gerard, welchen der Vater das Haus Winkeln mit 40 Morgen teils Wald und teils Weingarten zu Königswinter (Wintere in feriori) hörig in den Hof daselbst des Apostelstifts als Erbe zugeteilt, verkaufen Haus und Land diesem für 100 Mark, wonach der Kanonich Heinrich diese Realitäten in Erbpacht und gegen Zahlung einer Rente an den Bruder zurückerhält. D. anno d. mill. trecentesimo undecimo, feria VI. post decoll. Johannis bap.

Dokumente (2 Dateien)