Aposteln (Best. 204) U 2/176 Laufzeit: 1343 März 24 Verzeichnungseinheit (2 Einträge)

Erzbischof Walram von Köln genehmigt, daß sein Kämmerer Ritter Arnald, Vogt von Bornheim, und dessen Gattin Ideburg die Kapelle zu Heidinchoven im Kirchspiel Lechenich, welche bis dahin von dem Pfarrer und den Kaplänen zu Lechenich bedient worden, durch Schenkung einer Rente von 20 Mark aus einem Hause mit 6 Morgen Land in der Villa Arnheim (Ahrem) zu einem selbständigen Beneficium fundiert haben, welcher Rente der Pfarrer von Lechenich einen Zuschuß von 6 Malter Roggen jährlich und er selbst einen Zuschuß von 8 Malter Roggen aus einem Mansus Ackerland zwischen den Villen Errepe (Erp), Harghe (Herrig) und Ahrem und anderen Grundstücken daselbst verliehen. D. Bunne anno d. MCCC quadragesimo tertio, feria secunde post dominicam Letare.

Dokumente (2 Dateien)