Aposteln (Best. 204) U 3/208 Laufzeit: 1354 Dezember 31 Verzeichnungseinheit (2 Einträge)

Ritter Gerard Vogt von Bell, gestattet dem Kapitel von S. Aposteln unter Aufrechthaltung der gegenseitigen Rechte und Ansprüche und gegen ein Geldgeschenk pro quadame curialitate den Wald zu Bell vier Jahr lang durch Holzfällen oder sonst ausschließlich zu benutzen, und stellt zu Bürgen die Ritter Arnold v. Bacheim erzbischöflicher Kämmerer, Heinrich genannt Schalle, Johann vom Vorste im Fronhofe, Rabodo von Nuenhoven und Winand Wurme von Gleuel. D. anno d. mill. trecentesimo quinquagesimo quinto, in nocte circumcisionis.

Dokumente (2 Dateien)