Aposteln (Best. 204) U 2/239 Laufzeit: 1383 Juni 28 Verzeichnungseinheit (2 Einträge)

Eberhard Vogt zu Bell und seine Gattin Christina überlassen dem Kapitel von S. Aposteln für ein aus Höflichkeit ihnen gereichtes Stück Geld den Wald zu Bell auf 5 Jahre zur völlig freien Benutzung, und stellen zu Wahrbürgen Johann Toentz von Bacheim, Wilhelm von Hochsteden, Ritter Winand v. Wurme genannt Gluwel und Godart v. Gluwel, Knappen. D. anno d. mill. trecentesimo octogesimo tertio, in vigilia bb. Petri et Pauli.

Dokumente (2 Dateien)