Aposteln (Best. 204) U 2/297 Laufzeit: 1407 November 01 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Die Eheleute Mathias und Greta von Lendersdorf pachten auf 15 Jahre von dem Kapitel von S. Aposteln den Hof zu Emme (Niederembt) für 40 Malter Roggen jährlich mit der Verpflichtung, die dem Kapitel aus Juffer Hannengut genannt der Schelmacker erfallenden 4 Malter Weizen nach Köln zu fahren, den Schuyrtzienden und die Offergarwen (Scheuerzehnte und Opfergarben) an die Kirche zu zahlen, die Hofesgebäude herzustellen usw., sie setzen zwei Schöffen von Düren als Gewährbürgen. D. anno d. mill. quadringentesimo septimo, die prima mensis Novembris.