Wallraf, Ferdinand Franz (Best. 1105) A 20/70
Sternberg, Franz Josef Graf von, 1763-1830. Privatschüler W.s, seit 1787 in Böhmen, 1803 entschädigt mit Schussenried und Weissenau; Förderer von Kunst und Wissenschaft, Sammler. Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Enthält:
1785 Aug. 21, Blankenheim - Dankt und schickt ein Buch zurück. Fragt nach weiteren Aufträgen. Sie sind ein Mann, der sein Wort heilig, aber ein bischen spät hält. Schickt 30 Krüge Gerolsteiner Wasser, sie sind zu adressieren an Koch, caissier des Grafen Sternberg, in dessen Haus in Prag auf der Kleinseite Nr. 78. W. soll bald kommen, man braucht ihn. 8° 2 Bl./4 S. 1785 Aug. 28, Blankenheim - Dankt für Bücher. Bittet um Rechnung über W.s Auslagen. Das Gerolsteiner Wasser soll so gut sein als es vor vier Jahr