Wallraf, Ferdinand Franz (Best. 1105) A 20/170
Sternberg, Franz Josef Graf von, 1763-1830. Privatschüler W.s, seit 1787 in Böhmen, 1803 entschädigt mit Schussenried und Weissenau; Förderer von Kunst und Wissenschaft, Sammler. Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Enthält:
1820 März 22 - Andachtsbildchen mit Darstellung des hl. Ferdinand, überdeckt von einer abklappbaren Abbildung von Fingerhut. Rückseitig datiert. Die Überlieferung dieses Bildchens in einem Umschlag mit der Aufschrift An Wallraf von der Hand Sternbergs - auch das Datum scheint von ihm geschrieben zu sein - und die Druckerangabe: Prag bei J. Pachmayer weisen auf Sternberg als Schenker hin. 8° 1 Bl. + Umschlag 1 Bl. 1821 Aug. 2, Frankfurt - Empfiehlt die Fürstin [Marie Karoline] Kinsky geb. [von] Kerpen, welch