Wallraf, Ferdinand Franz (Best. 1105) A 23/1
Korrespondenz Laufzeit: 1782-1820 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)


1 Vorgang

  • fol. 1: Anrede: Illustrissimo - Geburtstagsglückwunsch. 1 Bl./1 S., lateinisch 179 [...] Jan. [oder Juni] 26 - Anrede: Edle Frau - Entschuldigt sich wortreich für die späte Zusendung der versprochenen Lieder. Grüßt Mutter, Onkel und Schwestern. P.S. Pick bringt auch das Ringgeschäft in Ordnung. 8° 2 Bl./4 S., besch. 1796 Juni 12 - Anrede: Edle [sc. Frau] - Schickt beiliegendes Hausmacherwerk. Glückwünsche, u. a. dem Weisen (?) von Endenich. 8° 2 Bl./1 S., Reinkonzept 27. Fruct. 11 [= 1803 Sept. 14], Köln - Anrede: Madame - Wie er, W., schon bei der Verabschiedung ihres Bruders, seines Kollegen Reinhardt, sagte, kann sie nur noch bis November in seinem, W.s, Haus wohnen. Bekräftigt diesen Termin, wenn auch vorläufig, nochmals. 1 Bl./2 S., Reinkonzept 1804 Feb. 1 - Anrede: Scholaster - Hat die Rechnung nur kurz prüfen können, muß verreisen. 1 Bl./2 S., Reinkonzept 1806 Feb. 1, Köln - Über die Krankheit des Adressaten. 2 Bl./2 S., lateinisch
    Laufzeit: 1790-1806 Umfang: 9 Bll.