Kreisdirektor von Maercken (Best. 890) Bestand (278 Verzeichnungseinheiten, 141 Einträge)

Vorbemerkung

Die Akten des Bestandes 890 (Kreisdirektion Köln) sind ein Teil der ehemaligen Registratur dieser Behörde, die 1814 als Nachfolgebehörde der französischen Unterpräfektur geschaffen und 1816 mit der Bildung der Regierung aufgelöst wurde. Die vorliegenden Akten wurden 1816 an das Historische Archiv abgegeben. Sie beinhalten nur stadtkölnische Belange, während der Bestand Kreisdirektion Köln im Nordrhein-Westfälischen Hauptstaatsarchiv Düsseldorf wohl mehr die überlokalen Angelegenheiten umfaßt.

Nach der bei der Übergabe 1816 angefertigten Ablieferungsliste sind von den 452 Akten noch etwa 190 vorhanden. Diese wurden 1978 bei der Ordnung der Akten der ehemals selbständigen Vororte ermittelt. Ein Teil der noch fehlenden Akten ist - wohl Anfang dieses Jahrhunderts - in andere Bestände eingeordnet worden, so in den Bestand Wallraf (jetzt 890, 423/424) und in den Bestand 400 (vgl. jetzt 890, 453/454). Die in dem letzteren Bestand auftretenden a-Nummern scheinen zum großen Teil aus dem Kreisdirektions-Bestand zu stammen. Im Laufe der Verzeichnungsarbeiten werden diese Akten ihrem alten Provenienzbestand wieder zugeführt. Weitere ca. 50 Akten wurden mittlerweile in anderen Beständen, so der Armenverwaltung, ermittelt und in den vorliegenden Bestand eingeordnet.

Wenn auch noch mit weiteren Funden zu rechnen ist, läßt sich die Erstellung eines vorläufigen Findbuchs rechtfertigen.

Die Verzeichnung der Akten wurde in verschiedenen Arbeitsläufen von mehreren Praktikanten durchgeführt. Da kein Registraturplan bestand, ließ sich die Ordnung nur nach einer neuen Systematik durchführen.

Übersicht über die (erschlossene) Gliederung des alten Aktenverzeichnisses (Alte Rep. 46) des Bestandes 890


1-112 Oberbürgermeister zu Köln
113-134 Kirchenräte, alphabetisch: St. Andreas, St. Aposteln, ...
135-322 Angelegenheiten einzelne Personen betreffend, alphabetisch (nicht streng), auch Personangruppen: Bierbrauer, Bürgermiliz
323-340 Verwalter der bürgerlichen Spitäler zu Köln
341-358 Verwalter der Wohltätigkeitsanstalt zu Köln
359-371 Lehranstalten und Schulkommission
372-378 Brückenbau
379-452 Magazine, stadtkölnische Angelegenheiten, Militär und Oktroi (ungeordnet)

Umfang:
3,60 m