Interessengemeinschaft gegen Industriebelästigung e.V., Worringen (Best. 1591) Laufzeit: ca. 1963-1989 Bestand (0 Verzeichnungseinheiten, 0 Einträge)

Unterlagen betr. die Umweltbelange des Vorortes Worringen: Einsprüche gegen Maßnahmen der in Worringen und Dormagen angesiedelten Unternehmen, bes. der Chemiebranche, Beschwerde (1968-1984); Gründung des Vereins, Satzungsangelegenheiten, Umfragen, Mitgliedschaft, Kassenberichte (1969-1989); Schriftwechsel mit Firmen (Erdölchemie, Bayer AG), Ministerien, Regierung Köln, Stadtverwaltung Köln (1969-1988); Schriftwechsel betr. Störfälle, Alarmplan; Planungen im Kölner Norden, Bebauungsplan, Bauleitplan Worringen (1977-1979); Gutachten betr. Freizonennutzung, Geräuschsituation, Lärmschutzwall (1977, 1981); Druckschriften betr. Umweltschutz, Emissionen und Immissionen; Errichtung, Erweiterung von Produktionsanlagen (1970-1981); Informationsblatt ?Worringer Nachrichten (1967-1975); EC-Report (1970-1981); Zeitungsausschnitte (1963-1971); Fotos, Negative betr. Störfälle.

Einleitung
Die vorliegenden Archivalien wurden im Frühjahr 1996 von Herrn Norbert Rüther, Geschäftsführer der SPD-Fraktion, übernommen und unter Acc. 2473 akzessioniert.
Das Findbuch schrieb Frau Berkowicz.
Köln, im Oktober 1996

Umfang:
8 Kartons; 2,30 m; 36 Akten
Sperrvermerk:
Gesperrt bis: 2021