Haupturkundenarchiv (HUA) (Best. 1) U 1/1319 Laufzeit: 1331 Februar 2 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Düren. - Die Grafen Wilhelm III von Hennegau und Wilhelm V von Jülich entscheiden in dem Streit zwischen Gr. Rainald II von Geldern und der St. Köln, insbesondere dem Bürger Ritter Hilger von der Stesse, dass Hilger der Rothe dem Grafen Abbitte leisten und ihm 3000 Mk. leihweise übergeben soll. (up unser vrouwen dach dat man die kerzcen nimt in die hant ze seeinen.) - Or. Pgm. mit 2 anh. S.