Haupturkundenarchiv (HUA) (Best. 1) U 2/1457A Laufzeit: 1335 August 11-1392 Oktober 22 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Nesa, Witwe des Wolter gen. Laexdonck, übergibt mit ihrem Sohn Arnold vor Gerard, gen. Laexdonck zum Wiste, Pleban in Nyle, Geldolf von Hulse und den Schöffen von Kempen Arnoldus und Godefridus ter Dunck ihrer Tochter Nesa und ihrem Schwiegersohn Arnold von Smalbroech, armiger, als Mitgift eine Rente von 20 Mark aus der Grut zu Kempen. (crast. b. laurencii.) - Kopie Pap., 14. Jahrh. Dazu 2 Transfixe: 1379 Okt. 5 *Lewe von Hulse, Geldorfs Sohn, übergibt mit seiner Tochter Getkyn die genannte Rente seiner Tochter Katerina und seinem Schwiegersohn Johann v. d. Guldenhoufde. - Kopie Pap., 14. Jahrh 1392 Okt. 22 *Katerina, Witwe des Kölner Bürgers Johann v. d. Guldenhoede, und ihre Söhne Johann und Heinrich übertragen vor den Schöffen zu Kempen die genannte Rente dem Ritter Engelbert von Orsbeck und seinen Erben. - Kopie Pap., 14, Jahrh