Haupturkundenarchiv (HUA) (Best. 1) U 3/8538A Laufzeit: 1416 Januar 05 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Konstanz - Die Kardinäle Franciscus (tit. s. Crucis in Jerusalem Venetiarum communiter dictus), Antonius (tit. s. Susanne Aquilegiensis vulgariter nominatus), Thomas (tit. s. Johannis et Pauli vulgariter dictus Tricaricensis), Priester, Lucidus (s. Marie in Cosmedin de Comitibus communiter dictus) und Franciscus (s. Cosme et Damiani communiter nominatus Florentinus), Diakonen, verleihen ein jeder auf Ansuchen des Tilm. Friconis de Smalenborg den reumütigen Besuchern der Pfarrkirche S. Lupus in Köln an bestimmten Tagen oder den Wohltätern der Kirche je 100 Tage Ablass. (ind. 9. ap. sede pastore vacante.) - 5 Siegeleinstiche, 1 Siegel-Schnur, 1 Siegeleinschnitt. - Kanzlei.