Haupturkundenarchiv (HUA) (Best. 1) U 3/18166GB Laufzeit: 1583 Juli 09 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Hrz. Wilhelm v. Jülich-Cleve-Berg belehnt nach Tode(1574) des 1556 belehnten R. Jac. v. Joigny, Behr v. Flandern, H. v. Audenard, Baron und Herm v. Pamele gegen den Einspruch der Anna v. der Gracht den Dietrich v. der Horst, Rat, Amtmann zu Düsseldorf, Angermund und Landsberg, mit Herrlichkeit und Lande zwischen den zweien Wassern, Marke und Ronne bei Audenar, 15 oder 16 Dörfern, Mannlehenvon Heinsberg (Kirchspielskirchen Malden (Melden), Nukirchen, Berchem, Quaremond, Hülseke, Etinckhoven usw.). (u. a. "zwei weiße Geirfalcken als Hergerweide dieser Belehnung"). - Ohne S.-E.