Haupturkundenarchiv (HUA) (Best. 1) U 2/14188 Laufzeit: 1488 April 10 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Köln. Gebr. Christoph und Wolfgang, Pfalzgrafen bei Rhein, Hrz. in Ober- und Niederbayern, versprechen Rückgabe von 3000 Gl., die sie auf Bitten Kaiser Friedrichs zu einem Befreiu-ngszuge des in Brügge in Flandern gefänglich sitzenden Königs Maximilian von der St. Köln entlehnt haben.- 2. S. Rückbem.: "non stant. Dnese schoultbrieff is doit gerechnet in der groisser rechenschafft dem keyser gedain zo dein hylfftzuch des roemischen koenynckcz etc.