Haupturkundenarchiv (HUA) (Best. 1) U 2/14555 Laufzeit: 1492 Juli 24 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Joh. Graf zu Limburch, H. zu Broich, quitt. der St. Köln über 200 v. 400 versessenen Gl. Erbmannlehen, herrührend v. 40 Gl. Erbmannlehen seiner Voreltern (d. d. 1427 Aug. 23. = Urk. Nr. 10 386), v. dem die Hälfte ihm v. Graf Wilh. u. Gumpr. v. Nuwenar als Mitgiit für seine Frau übertragen ist. - S. (beschäd.)