Haupturkundenarchiv (HUA) (Best. 1) U K/14586 Laufzeit: 1493 März 12 (1494 Dezember 1) Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Eb. Her-m. v. Köln etc., Hrz. Wilh. zu Jülich-Berg etc. u. St. Köln schliessen zwecks Hebung der eingetretenen Münzverschlechterung eine Einung wegen der Silbermünze unter näheren Ausführungen auf 20 Jahre (u. a.Weisspfennige, Bliancken, Dübbelbuyschen, Sympelbuyschen, Schillinge, halbe Buyschen Mörchen, Cölsche Turnois, Clevische Kronen, Neusser Reder, Deventer Weisspfennige, Cölsche Stoesszr, alte, ganze, halbe Vuryseren, Philippus- und Carolus, dubbel u. Sympelstuver, Triersche Schillinge). --3 S. 1494 Dez. 1. Eine weitere Einung über den Wert der kursierenden Münzen (u. a. Der grosse Real, kaiserl. Maj. Nobel, Henricus Nobel, Rosern Nobel, Philippus Nobel, Venedische Dukaten,Janueser Dukaten, Meylanische, Portogaloische Dukaten, Schuytgin, Löwen, frankrische Kronen,Wilhelmschilde, Andreasgulden etc. etc.)