Haupturkundenarchiv (HUA) (Best. 1) U 1/14620 Laufzeit: 1493 September 19 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Joh. v. Eyll "sweerssoen" bekennt an seinen Schwager Michel v. den Bongart wegen Auslösung aus dem Gefängnis 325 o. Gl. schuldig zu sein; er will jährlich 20 Gl. Rente zahlen u,. gelobt Einlager in Köln oder Neuss. - 2 S. - Reste (E. u. Wolter Seemans), 2 S. (Wilh. v. Asselt u. Joh. v. Eyll). "Miche v. Bongartz versatz nu zo loesen myt 30 ogIgt.'