Haupturkundenarchiv (HUA) (Best. 1) U K/14694 Laufzeit: 1495 Januar 09 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

° Der Offizial der KöIner Kurie transsumiert auf Ansuchen des Syndikus der St. Köln folgende kaiserl. Privilegien: 1) Kg. Sigmund, Privileg de non evocando d. d. 1415 April 6 = Urk. Nr. 8417, 2)K. Friedr. III., Exemption v. Reichshofgericht zu Rotweil d. d. 1474 Jan 15 = Urk. Nr. 13 219 3)Desgl. d. d. 1486 Febr. 11 = Urk. Nr. 14 008 (zweimal), 4) K. Friedr. III., Exemption v. Rotweil d. d. 1493 April 27 = Urk. Nr. 14 596. Not. Bern. de Orssey, cler. Col. d., curie Col. not. et sentenciarius juratus, 1495 Nov. 5 zu Frankfurt durch Dr. Ivo Wittich u. Dr. Nic. v. Heynitz, Beisitzer des Kgl. Kammergerichts, auf Befehl des Kammerrichters kollationiert. - Joh. Storch. In Heftform, mit roter Schnur mit Siegelrest durchzogen.