Haupturkundenarchiv (HUA) (Best. 1) U 2/14756 Laufzeit: 122-01496 September 10 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Goldschmid Hans Hoisch v. Straissburch, der trotz peinlicher Frage nicht eingestehe wollte Goldmünzen beschnitten zu haben mit M. Heinr. Koch, der sich im Gefängnis "verqwist" u. selbst v. Leben zum Tod gebracht hat, wird mit seiner Frau auf Begehr der St. Strassburg entlassen u. schwört Urfehde. - S. mit Rücks. (Sch. Andr. Overbach).