Haupturkundenarchiv (HUA) (Best. 1) U 2/14938 Laufzeit: 1500 Februar 21 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Urfehde des Söldners Joh. Kroesen gen. Spoir, der entgegen den beschworenen Abmachungen ungehorsam gewesen u. als die Reihe auf der Warte zu Arsburch zu wachen an ihn gekommen war "sich stilleswygende affliendich ge macht" hatte; er wird auf vielfaches Bitten seiner Frau u. Freunde freigelassen, muss sich auf Erfordern der St. bei Klagen in einer Kölner Herberge stellen. - S. mit Rücks. (Sch. Joh. Muyssgin u. Sch. Joh. Edelkynt).