Haupturkundenarchiv (HUA) (Best. 1) U 2/14997 Laufzeit: 1501 Februar 27 Verzeichnungseinheit (0 Einträge)

Vor Joh. v. Rychensteyn, Achterdech, Ludw. v. Rychensteyn, Schol., Gr. Joh. zu Eppensteyn, Gr. Bernh. zum Rydberg, Gr. Dietr. zo Wede, dr. theol. Ulr. Kryfwyss, dr. u. jur. Heinr. Mangolt, dr. decr. Nicol. Heseler, dr. decr. Joh. Mettelbach bieten in der Capittelskamer als Ratsvertreter dr. decr. Herb. v. BijIssen, Diedr. v. Schiderich, Joh. v. der Lansskronen, Tilm. v. Bruck u. Protonot. M. Jurg, Goltberg die im Grutvertrag vorgesehene Rentablösung an; die Summe (1000 Goldgl.) wird gezählt, doch die Übernahme abgelehnt, weil Achterdech. etc. sich zur Annahme in Abwesenheit des Eb. nicht berechtigt fühlen, - Not. (imp.) Emmericus de Castenhoultz, cler. Col. d. "Vide in libro cop. Lit. F. fol. 175".