Suche Ahn Mathias Gobelini (*ca. 1420 in Köln)

Wenn Sie auf der Suche nach einer bestimmten Person sind oder Tipps für genealogische Forschungen brauchen, sind Sie hier richtig.
4 BeiträgeSeite 1 von 1

Suche Ahn Mathias Gobelini (*ca. 1420 in Köln)

Beitragvon Burgi85 » Fr 27. Sep 2019, 09:50

Hallo zusammen

Ich stamme aus der Schweiz und habe nun einen speziellen Aus Deutschland, bzw. aus Köln.

Ich suche meinen 15x bzw. 18x Urgrossvater Mathias Gobelini der eins aus Köln in die Schweiz auswanderte und dort Margaretha aus der Adelsfamilie von Raron heiratete. Er wurde Bürger der Stadt Sitten (Sion/Wallis/Schweiz) und wurde Kastlan von Sitten (Sion/Wallis/Schweiz)

Er wurde so in etwa um 1420 oder so geboren anhand der aktuell vorhandenen Angaben.

Ich habe einen Buchauszug sowie die Stammtafel der Herren von Raron angefügt.

Kann mir evtl. jemand einen Tipp zu dieser Persönlichkeit aus Köln geben oder hat allenfalls bereits einmal nach Personen der Familie Gobelini geforscht?

Bin um jede ach so kleine Information dankbar.

Danke für eure Mithilfe.
Dateianhänge
60A309DA-E11E-422D-BAFF-96D8C8170FBA.jpg
Auszug aus Geschichtsbüchern Schweiz
60A309DA-E11E-422D-BAFF-96D8C8170FBA.jpg (219.95 KiB) 972-mal betrachtet
3F9E7253-382C-40A8-AD21-6370C16CD8A9.jpg
Stammtafel Freiherren von Raron
3F9E7253-382C-40A8-AD21-6370C16CD8A9.jpg (259.46 KiB) 972-mal betrachtet
Burgi85 offline
Zugereister
Beiträge: 2
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 09:40

Re: Suche Ahn Mathias Gobelini (*ca. 1420 in Köln)

Beitragvon Jan Klein » Mi 2. Okt 2019, 14:40

Lieber Burgi1985,

ich habe in den einschlägigen Nachschlagewerken (Mit Köln versippt, Kölner Personenlexikon, Totenzettelsammlung) sowie einer hier vorhandenen Personenkartei recherchiert, konnte aber keine Hinweise auf Mathias Gobelini finden. Die Suche über unsere Archivdatenbank ergab noch einige Treffer unter dem Namen Gobelini, die ich aber nicht direkt einem Mathias Gobilini zuordnen konnte. Sie können über den Reiter "Lesesaal" oben auch selbstständig in unserer Online-Datenbank recherchieren.
Ich habe Ihre Anfrage noch an unsere alte Abteilung (zuständig für die Überlieferung der Stadt Köln vor 1815) weitergeleitet, vielleicht sind dort noch einige Quellen bekannt, in denen man recherchieren könnte.
Eventuell könnte es sich lohnen, das Historische Archiv des Erzbistums Köln zu kontaktieren. Geburten wurden zur damaligen Zeit normalerweise nur in den Kirchenbüchern erfasst, wobei aber sehr fraglich ist, ob für einen so weit zurückliegenden Zeitraum eine Überlieferung vorhanden ist.
https://www.erzbistum-koeln.de/kultur_u ... es-archiv/

Beste Grüße
Jan Klein offline
Historisches Archiv
Beiträge: 8
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 12:06

Re: Suche Ahn Mathias Gobelini (*ca. 1420 in Köln)

Beitragvon Burgi85 » Mi 2. Okt 2019, 15:08

Jan Klein hat geschrieben:Lieber Burgi1985,

ich habe in den einschlägigen Nachschlagewerken (Mit Köln versippt, Kölner Personenlexikon, Totenzettelsammlung) sowie einer hier vorhandenen Personenkartei recherchiert, konnte aber keine Hinweise auf Mathias Gobelini finden. Die Suche über unsere Archivdatenbank ergab noch einige Treffer unter dem Namen Gobelini, die ich aber nicht direkt einem Mathias Gobilini zuordnen konnte. Sie können über den Reiter "Lesesaal" oben auch selbstständig in unserer Online-Datenbank recherchieren. (...)


Besten Dank für die Informationen.

Dann werde ich mal noch mit Quellen wie dem von Ihnen angedeuteten Lesesaal oder mittels Kontaktaufnahme mit dem Erzbistum nach Informationen umsehen. Evtl. könnte das Erzbistum etwas wissen, da er ja in Sion ebenfalls im Bistum tätig war und evtl. auch schon in seiner Vorgeschichte etwas mit dem Bistum in Köln zu tun hatte.

In der Tat wird es wohl schwierig etwas zu finden, aber ich versuche es mal weiter und wer weiss ob es auf einmal einen Treffer gibt.

Nochmals vielen Dank.
Burgi85 offline
Zugereister
Beiträge: 2
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 09:40

Re: Suche Ahn Mathias Gobelini (*ca. 1420 in Köln)

Beitragvon CFeld » Di 8. Okt 2019, 13:13

Hallo,

leider gibt es in unseren Beständen keine Hinweise auf eine Person namens Mathias Gobelini. Auch erscheint er nicht in unseren Neubürgerlisten. Weder ein Mathias Gobelini noch eine andere Person mit diesem Nachnamen. Die Treffer bei der Recherche ergeben sich vor allem dadurch, dass der Name Gobelin in verschiedenen Quellen als Vorname überliefert ist.

Dennoch viel Erfolg bei der weiteren Recherche!
CFeld offline
Historisches Archiv
Benutzeravatar
Beiträge: 4
Registriert: Di 21. Apr 2015, 14:53

4 BeiträgeSeite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast