Seite 1 von 1

Tönnes, Köln-Rath

BeitragVerfasst: Do 23. Jul 2020, 12:08
von LouisKramer
Ich suche alle Informationen über die Familie Tönnes aus Köln-Rath. Diese Familie lebte von 1930 bis mindestens 1965 in der Rösrathersstraße 303 in Köln-Rath.
Die Familie stammte meines Wissens zumindest von einem Vater Joh. oder Johann Tönnes, ein Zimmermann und wahrscheinlich eine Mutter namens Marie oder Maria, kann auch anders sein.
Ein Sohn Wilhelm Tönnes nannte auch Anton, geboren 1919 in Köln-Rath. Er war Soldat im 2. Weltkrieg und in Nordnorwegen stationiert. Mein Schwiegervater wurde daraus durch eine Beziehung mit einer norwegischen Frau geboren. Wahrscheinlich und bis jetzt nicht sicher, starb Wilhelm in den letzten Kriegsmonaten in Norwegen.
Die Beziehung zum Roten Kreuz ging in den folgenden Jahren mit einer Schwester Gertrud Tönnes einher, die 1930 ebenfalls in Köln-Rath geboren wurde und 1982 in Triosdorf starb.
Und in den 1960er Jahren gab es einen anderen Josef Tönnes, der ebenfalls in der Rösratherstraße 303 lebte und Linoleum Layer war.

War das ein Bruder oder wer war das?
Außerdem wissen wir nichts und würden natürlich gerne mehr wissen.
Wer weiß oder kann und möchte helfen.
Mit freundlichen Grüßen

Louis Kramer.

Nordnorwegen.

Re: Tönnes, Köln-Rath

BeitragVerfasst: Mo 27. Jul 2020, 09:28
von Jan Klein
Hallo Herr Kramer,

diese recht komplexe Anfrage lässt sich so im Forum nicht beantworten, zumal es sich hier in vielen Fällen um Daten handeln dürfte, die noch unter personenbezogene Schutz- und Sperrfristen fallen. Ich würde Sie daher bitten, Ihre Anfrage schriftlich an historischesarchiv@stadt-koeln.de zu richten.
Zur Klärung des Schicksals von Wilhelm Tönnes könnte es auch hilfreich sein, eine Anfrage an die ehemalige Wehrmachtsauskunftsstelle, heute Teil des Bundesarchivs, zu richten.
https://www.bundesarchiv.de/DE/Content/ ... zogen.html

Mit freundlichen Grüßen

Jan Klein