Aachener Straße

Wenn Sie auf der Suche nach einer bestimmten Person sind oder Tipps für genealogische Forschungen brauchen, sind Sie hier richtig.
2 BeiträgeSeite 1 von 1

Aachener Straße

Beitragvon Hasikone » Di 11. Apr 2017, 10:45

Hallo zusammen,

für mein neues Buch suche ich Auskünfte über die Aachener Straße und warum hier häufig Hausnummern fehlen, d. h. es werden etliche Zehner oder gar Hunderter übersprungen. Vielleicht kann mir jemand sagen, warum und seit wann das so ist.
Beispielsweise könnte es ja am Krieg und den Ausbombungen gelegen haben, aber wohin sind diese Nummern "verschwunden" und warum wurde das nicht geändert. Für den Neubau kann man ja nicht so viele Nummern freigehalten haben?

Danke für die Antwort und Hilfe.
Hasikone offline
Zugereister
Beiträge: 2
Registriert: Di 11. Apr 2017, 10:37

Re: Aachener Straße

Beitragvon Plassmann » Mi 12. Apr 2017, 07:48

Bei der Länge der Aachener Straße ist es wahrscheinlich, dass die Erklärung in vorsorglich freigehaltenen Nummern liegt, was vermutlich schon im 19. Jahrhundert begonnen, und dann nie zugunsten einer systematischen Neunummerierung korrigiert wurde. Über Straßennummerierungen im 19. und frühen 20. Jahrhundert gibt es eine Reihe von Akten im Best. 730 (Tiefbauamt): http://historischesarchivkoeln.de:8080/ ... 47Paprless
Diese müssten auf Befunde zur Aachener Straße durchgesehen werden, um die Gründe für die Lücken zu erfahren. Da die Akten nach dem Archiveinsturz noch nicht wiederhergestellt sind, wenden Sie sich bitte an historischesarchiv@stadt-koeln.de. Ihnen wird dann weitergeholfen.
Plassmann offline
Historisches Archiv
Benutzeravatar
Beiträge: 35
Registriert: Do 7. Aug 2014, 10:10

2 BeiträgeSeite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast