Seite 1 von 1

Ich brauche ein wenig Hilfe

BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 11:04
von Robby
Guten Morgen,

Ich bin neu in diesem Forum und Holländer. Kann mir jemand mit der Bedeutung dieser Texte helfen?

Keulen, 30-04-1494: Er. (20 Goldgl. um 500 Goldgl.) an M. Joh., Sohn d. † Joh. <Giertr.> v. Remunde. Erbrente (80 Goldgl. um 200 Goldgl.) an Eckgart, Sohn des † <Giertr.> v. Remunde. [Best. 1 (Haupturkundenarchiv (HUA)), U 2/14662, U 2/14663].

M. Joh. d. † Joh. <Giertr.> v. Remunde = Matthis Johan sohn des gestorben Johan v. Remunde verheiratet mit Gertruide ???

Keulen, 22-04-1508: Er. (25 Gl. Um 500 Gl.) an Eckert <Judoca> v. Roremunde, Johanns S. [Historische Archive der stadt Köln , Best 1 haupturkundenarchiv (HUA)) U 2/15422, Mitteilung 40 seite 2]

Eckert <Judoca> v. Roremunde, Johanns S. = Eckert v. Roeremunde verheiratet mit Judoca und sohn von Johann ???

Keulen, 20-03-1500: Testament van Johan van Deveinter alias Van Roremunde. [Best. 110D (Testamente Buchstabe D), U 3/159].

Wie kann ich den vollständigen Text dieser Erklärung sehen?

Viele als für Ihre Hilfe!

Re: Ich brauche ein wenig Hilfe

BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2017, 17:14
von Robby
Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Robby

Re: Ich brauche ein wenig Hilfe

BeitragVerfasst: Fr 12. Mai 2017, 07:05
von Schwintzer
:) Sehr gerne, dafür sind wir und das Forum ja da!

Re: Ich brauche ein wenig Hilfe

BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2017, 08:52
von kaysert
Lieber Robby,

die Urkundenregesten, die Sie hier im Digitalen Archiv einsehen können, sind zum größten Teil noch nicht überarbeitet worden und daher stark verkürzt, sodass man sie unter Umständen nicht auf Anhieb verstehen kann. Dies ist auch bei den von Ihnen zitierten Urkundenregesten der Fall.
Die aufgelösten Regesten lauten wie folgt:
Best. 1 U 2/14662: Die Stadt Köln verkauft eine Erbrente über 20 Goldgulden zu 500 Goldgulden städtischer Währung an Meister Johannes, ehelicher Sohn des verstorbenen Johan van Remunde und dessen Ehefrau, Giertruyde van Remunde.
Best. 1 U 2/14663: Die Stadt Köln verkauft eine Erbrente über 80 Goldgulden zu 200 Goldgulden städtischer Währung an Eckgart, ehelicher Sohn des verstorbenen Johan van Remunde und dessen Ehefrau, Giertruyde van Remunde.
Best. 1 U 2/15422: Die Stadt Köln verkauft eine Erbrente über 25 Gulden zu 500 Gulden städtischer Währung an Eckbert vann Roremuonde, Sohn des Johan vann Roremuonde und dessen Ehefrau Judoca vann Roremuonde.

Zu Best. 110D U 3/159 liegt mir kein erweitertes Regest vor. Diese Urkunde muss im Zuge des Wiederaufbaus neu erschlossen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Tanja Kayser

Re: Ich brauche ein wenig Hilfe

BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 21:08
von Robby
Hallo Tanja,

Vielen Dank für Ihre Hilfe! Ich bin wieder ein wenig weiter mit meiner Forschung. Ihr Archiv enthält viele interessante Einträge.

Mit freundlichen Grüßen
Robby