KUNSTLER Marie Leonie 1880 / ???

Wenn Sie auf der Suche nach einer bestimmten Person sind oder Tipps für genealogische Forschungen brauchen, sind Sie hier richtig.
2 BeiträgeSeite 1 von 1

KUNSTLER Marie Leonie 1880 / ???

Beitragvon JKUNSTLER » Mo 18. Feb 2019, 06:15

Meine Suche :

Mein Grossvater Charles Alphonse KUNSTLER , hatte eine Schwester :
Marie Leonie KUNSTLER
geboren den 2 november 1880 im Sélestat (Bas Rhin, Elsass, Frankreich - damals im Deutschland) )

sie hat geheiratet im Köln, in der Periode umgefähr 1900 /1910
Die Name des mannes kenne ich nicht
Das Paar hatte mehrere Kinder

Marie Leonie KUNSTLER , verheiratet mit ???
starb wahrscheinlich zwischen 1940 und 1960
Ich fing an, in den Todesakten in Köln zu suchen
aber kann mir jemand helfen ?

Vielen Dank im voraus für Ihre Antworten.
Mit freundlichen Grüßen.

Jean KUNSTLER, Französisch
JKUNSTLER offline
Zugereister
Beiträge: 1
Registriert: So 17. Feb 2019, 07:07

Re: KUNSTLER Marie Leonie 1880 / ???

Beitragvon Jan Klein » Fr 1. Mär 2019, 12:53

Guten Tag Herr Kunstler,

Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen und wird bearbeitet. Allerdings beantworten wir personenbezogene Anfragen grundsätzlich nur persönlich, weshalb ich Sie bitten würde, mir nochmal eine Mail zu schicken. Meine Mailadresse lautet jan.klein@stadt-koeln.de. Allerdings kann ich schon einmal im Voraus sagen, dass die Recherche sich vermutlich recht schwierig gestalten wird, wenn der Name des Ehemanns nicht bekannt ist. Die gesuchte Marie Leonie Kunstler wird dann vermutlich im Sterberegister nur unter dem Ehenamen zu finden sein. Auch die Namensverzeichnisse zu den Heiratsregistern sind in der damaligen Zeit normalerweise nach den Namen der Ehemänner geordnet, nur in Ausnahmefällen findet sich auch eine Sortierung nach den Namen der Ehefrauen.
Möglicherweise lassen sich über die alten Meldeunterlagen noch Informationen herausfinden.

Eine weitere Möglichkeit bestünde darin, eine Anfrage an das Landesarchiv NRW, Abteilung Rheinland, in Duisburg zu schicken. Dort werden die Zweitschriften der Personenstandsregister verwahrt. Den dortigen Kollegen liegen spezielle Namensverzeichnisse vor, die nachträglich vom Standesamt zusammengestellt wurden und die auch die Sortierung nach den Ehefrauen beinhalten.
http://www.archive.nrw.de/lav/abteilung ... /index.php

Eine letzte Option wäre noch, das Geburtsstandesamt in Bas Rhin zu kontaktieren. Eventuell haben die deutschen Standesämter jeweils Benachrichtigungen zur Heirat und zum Tod dorthin geschickt, die dann auf der Geburtsurkunde vermerkt worden sein könnten.

Mit freundlichen Grüßen
Jan Klein offline
Historisches Archiv
Beiträge: 25
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 12:06

2 BeiträgeSeite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast